Wir laden euch ein: Rauscht mit!

Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde. Zwischen euphorischer Aufbruchsstimmung und finsteren Zukunftsbildern fällt eine nüchterne, abgewogene Positionierung schwer. Kein Wunder, denn das Menschenbild und fundamentale Werte unseres Zusammenlebens stehen zur Disposition. Wie werden unsere Gesellschaft und der Alltag, unser Lernen und Arbeiten, unser Lieben und Glauben, das Aufwachsen und Altwerden in 20 Jahren aussehen? Welche Weichen müssen wir heute stellen, damit wir handlungsfähig bleiben und nicht schutzlos undurchschaubaren Algorithmen und mächtigen Datensammlern ausgeliefert sind?

Diese Fragen beschäftigen uns – das Schulreferat, das Jugendreferat und das Referat für Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Essen – in vielen Zusammenhängen bereits seit geraumer Zeit. Wir wollen den Austausch darüber intensivieren und laden euch ein, an unserer Diskussion teilzunehmen: Entweder beim Fachtag „Segen und Fluch der Digitalisierung“ am 25. April 2018 in Essen oder direkt hier, auf dieser Seite. In den nächsten Tagen werden wir nacheinander die Thesen unserer Referentin und unserer Referenten veröffentlichen. Wir laden euch ein, rauscht mit!

– Dietmar Klinke –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.